Veneers

Ein schönes Lächeln wirkt wahre Wunder. Denn heutzutage sind schöne Zähne Symbol für Gesundheit, Schönheit und Ausstrahlung. Ein schönes Zahnbild unterstützt nicht nur die Ausstrahlung, sondern auch das eigene Wohlbefinden. Makel im Zahnbild wiederum schränken Betroffene oft maßgeblich in ihrem Alltag ein.

 

Umso wichtiger wird die ästhetische Zahnmedizin. In diesem Fachbereich beschäftigen wir uns mit der Optimierung des Zahnbogens in sowohl Ästhetik als auch Funktion. Denn wir möchten, dass Sie sich wohl und gesund fühlen. In der ästhetischen Zahnmedizin Alsterdorf verhelfen wir Ihnen mit Fachwissen und innovativen Behandlungskonzepten zu neuem Wohlbefinden und neuer Lebensfreude.

Leistungen der ästhetischen Zahnmedizin Alsterdorf

In Alsterdorf versorgen wir Sie mit modernen,hochwertigen Leistungen der ästhetischen Zahnmedizin. Diese können sowohl von ästhetischer, als auch medizinischer Notwendigkeit sein. Dazu gehören u.a.:

  • Veneers
  • Bleaching
  • Keramikkronen
  • Keramikinlays

Veneers

 

Diese lichtdurchlässigen, keramischen Verblendschalen bieten die ideale Möglichkeit zur Optimierung des Zahnbogens. Durch moderne Veneers können kleine und große Makel im Frontzahnbereich einfach verbessert werden.

 

Wie funktionieren Veneers?

Die keramischen Verblendschalen werden auf den Zahn im Frontzahnbereich mit speziellen Klebern aufgeklebt. Sie verdecken den kompletten Zahn und verleihen ihm dadurch in Farbe und Form ein neues Aussehen. Keramische Veneers sind lichtdurchlässig, extra dünn und können in Farbe und Form individuell an den Zahnbogen angepasst werden. Dadurch fallen sie nicht auf und reihen sich optimal in die Zahnreihe ein.

 

Was kann durch ein Veneer verbessert werden?

Durch Veneers können Makel im Frontzahnbereich verbessert werden. Darunter fallen zum Beispiel starke Verfärbungen durch einen wurzeltoten Zahn oder ein abgebrochener Zahn. Außerdem können große Zahnzwischenräume wie zum Beispiel eine Zahnlücke zwischen den Vorderzähnen verdeckt werden.

 

Kann man Veneers herausnehmen?

Veneers werden durch Ihren Zahnarzt Alsterdorf fest angebracht. Sie können vom Patienten nicht selbst abgenommen werden. Das Veneer kann allerdings jederzeit vom Zahnarzt abgenommen werden. Je nach Veneer Typ muss der Zahn im Anschluss entweder mit einem neuen Veneer oder einer Krone versorgt werden.

 

Keramikkronen und Keramikinlays

 

Keramikkronen

Ist ein Zahn an Karies erkrankt, muss das infizierte Gewebe entfernt werden. In der Folge entsteht ein Loch in der Zahnhartsubstanz, das ersetzt werden muss. Fehlt eine größere Menge von Zahnhartsubstanz, ist es oftmals notwendig, die Zahnkrone durch eine künstliche Krone wieder aufzubauen. Hier kommen hochwertige Keramikversorgungen aus dem Hause Dr. Saal, Ihrem Zahnarzt Hamburg Alsterdorf, zum Einsatz.

 

Unsere modernen Keramikkronen zählen zu den Luxuslinern unter dem Zahnersatz. Das Gerüst dieser Zahnkronen besteht ausschließlich aus Keramik, anstatt wie bei anderen Kronen aus Metall oder Gold. Anschließend wird das Gerüst von einem Keramikmantel überzogen. Dies hat besonders für Allergiker große Vorteile, denn Keramik ist biokompatibel – eine allergische Reaktion auf dieses Material ist nahezu ausgeschlossen.

 

Keramik kommt natürlichen Zähnen sowohl in seiner physikalischen als auch optischen Eigenschaften unglaublich nahe. Denn Keramik ist besonders robust, verträglich und langlebig. Ästhetisch erfüllt Keramik höchste Ansprüche, da die Keramikkrone bei der Herstellung fast identisch an die umliegenden Zähne angepasst werden kann. Ein Unterschied ist somit selbst bei näherem Betrachten kaum zu erkennen.

 

Keramikinlays

Keramikinlays kommen zum Einsatz, wenn kleinere Mengen der Zahnhartsubstanz, z.B. in Folge einer Kariesbehandlung, ersetzt werden müssen. Im Vergleich zu Keramikkronen ersetzen sie nicht die ganze Zahnkrone, sondern lediglich ein kleineres Loch. Inlays werden in unserem modernen Zahnlabor individuell hergestellt und anschließend in den Zahn eingeklebt bzw. einzementiert. Diese Form des Zahnersatzes ist besonders individuell, passgenau und hochwertig.

 

Keramikinlays haben den Vorteil, dass sie sehr robust und widerstandsfähig sind und auch nach längerer Zeit im Mund kaum Verschleißerscheinungen aufzeigen. Durch seine besondere Beschaffenheit kann Keramik bei der Herstellung in dessen Farbe fast identisch an die natürlichen Zähne angepasst werden. Beim Sprechen oder Lachen sind Zahnfüllungen keine Blickfänger mehr, wie es früher oft der Fall war. Ähnlich der natürlichen Zähne leitet Keramik keine Temperaturen. Temperaturempfindlichkeiten bei sehr heißen oder kalten Speißen oder Getränke gehören somit der Vergangenheit an.

Keramikkronen und -inlays überzeugen durch ihre unglaublich hohen Ansprüche in Ästhetik und Funktion. Gerne ersetzen wir auch Ihre alten Gold-, Metall- und sogar Amalgamfüllungen mit unseren hochwertigen Keramikvarianten. Sprechen Sie uns hierzu jederzeit gerne an.